Diagnostik  Szintigraphie

Lungenszintigraphie

Mit der Lungenszintigraphie sind wir in der Lage, die Belüftung und die Durchblutung der Lunge sichtbar zu machen. Dieses ist notwendig, um z.B. Lungenembolien zu erkennen.

Lungenventilations-Szintigraphie

Bei der Ventilationsuntersuchung der Lunge werden kleinste radioaktiv markierte Kohlepartikel über ein spezielles System eingeatmet. Diese Partikel lagern sich wie ein dünner Film in den Lungenabschnitten ab, die belüftet werden.

Lungenperfusions-Szintigraphie

Bei der anschließenden Perfusionsuntersuchung wird die Durchblutung der Lunge mittels kleiner radioaktiver Partikel sichtbar gemacht. Diese werden in eine Vene injiziert und verteilen sich in allen Segmenten der Lunge, die durchblutet werden. Da es sich um Eiweißpartikel handelt, sollte eine Allergie gegen tierische Eiweiße ausgeschlossen sein.

Kontaktieren Sie uns

Nuklearmedizin Wandsbek Markt Schloßstrasse 12
22041 Hamburg

Tel.:040 - 66 93 18 18
Fax:040 - 66 93 18 56
E-Mail:info@nuklearmedizin-wandsbek.de


Öffnungszeiten:
Mo. - Do.07:30 bis 16:00 Uhr
Fr.07:30 bis 13:00 Uhr

Direkt an der U1 Wandsbek-Markt
  Nuklearmedizin Wandsbek Markt  ·  Schloßstraße 12  ·  22041 Hamburg  ·  Tel. 040 - 66 93 18 18